Polatzek + Beckmann Polatzek + Beckmann
Mo Di Do 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00
Mi 08:00 - 12:00 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 und nach Vereinbarung

Termine nach Vereinbarung

Telefon 05472/5627

Füllungstherapie

Füllungstherapie

Ist der Defekt eines Zahnes nicht allzu groß, kann er in der Regel mit einer Füllung versorgt werden. Die modernen Füllungsmaterialen haben nicht mehr viel gemein mit den früher eingesetzten Zementen oder dem Amalgam, welche passiv im Zahn lagen und nur durch Unterschnitte in der Zahnhartsubstanz sicher zum Halten gebracht werden konnten. Dadurch musste auch immer gesunde Zahnhartsubstanz geopfert werden. Die heute überwiegend verwendeten Komposite werden adhäsiv befestigt. Dies bedeutet, dass die Mikrostruktur des Zahnes genutzt wird und nach Konditionierung mit einem Ätzgel, und anschließendem Auftragen eines Adhäsivs (Verbundsystems), das lichthärtende Komposit in Schichten in den Defekt modelliert wird.

Unsere Praxis arbeitet absolut amalgamfrei. Zementfüllungen haben für uns nur provisorischen Charakter und werden auch nur zu diesem Zweck gelegentlich temporär eingesetzt. Die hochwertigen Komposite bestehen aus ca. 80% Glaskeramikpartikeln, welche für die der Zahnhartsubstanz sehr ähnlichen Materialeigenschaften verantwortlich sind und 20% Kunststoffmatrix, wodurch die Masse formbar wird. Diese Matrix ist lichthärtend und ermöglicht die Füllung mit einer Polymerisationslampe durch Licht in geeigneter Wellenlänge in kürzester Zeit auszuhärten. Somit ist sie sofort voll belastbar. Die hochwertigen zahnfarbenen Kompositfüllungen sind keine reine Krankenkassenleistung und bedürfen einer Zuzahlung.

Als Kassenfüllung bieten wir eine weiße (nicht zahnfarbene) Kunststofffüllung an. Statt der Glaskeramik dienen hier als Füllkörper bereits gehärtete Kunststoffpartikel. Die Materialeigenschaften, Haltbarkeit und Ästhetik sind dadurch deutlich reduziert. In ästhetisch relevanten Bereichen und bei Füllungslagen, die zum Beispiel durch den Ersatz größerer Teile der Kaufläche besonders großen Kräften ausgesetzt sind, empfehlen wir daher dringend die hochwertigere Variante.